CRISTALLIN

CRISTALLIN schreibt Songs so weich, dass man sich für immer in sie hineinlegen möchte. Nach den einlullenden Singles «Light» oder «Panta Rei» präsentiert CRISTALLIN nun seine EP «Core» und strickt darauf aus vier Songs einen fliegenden Teppich. Mit träumerischen Melodien und sanften Beats nimmt uns der junge Musiker mit auf eine Reise in die sphärischen Weiten des Dream Pop, wo Wolken auf der Zunge wirklich wie Zuckerwatte schmecken.

Der junge Künstler CRISTALLIN ist mindestens so bemerkenswert wie sein Output. Während Simeon Sigg, wie CRISTALLIN richtig heisst, verträumte Popmusik mit elektronischen Elementen verwebt, läuft sein Kopfkino mit allen Eindrücken, die er im Alltag und auf seinen Reisen gesammelt hat. Gemeinsam mit den für CRISTALLIN typischen sphärischen Sounds ergeben Bild und Klang ein wunderbares und wundersames Gesamtkunstwerk. 2014 gewann CRISTALLIN die M4Music Demotape Clinic in der Kategorie «Pop». Sein feines Gespür für Atmosphäre, sein Vermögen, Sehnsüchte in harmonische Musik zu packen, und seine weich fliessenden Melodien faszinieren seither Musikliebhaberinnen und -liebhaber im In- und Ausland. Nun veröffentlicht CRISTALLIN seine zweite EP mit dem Titel «Core». Entstanden sind die vier Stücke in kompletter Abgeschiedenheit, nämlich auf einer dreimonatigen Reise alleine durch Island. Plötzlich fand sich CRISTALLIN auf existenzielle Dinge zurückgeworfen. Ausserdem konnte er sich komplett den Formen dieser magischen Landschaften hingeben, dem Wechselspiel der Natur und ihren faszinierenden

Spektakeln wie zum Beispiel den Nordlichtern.CRISTALLIN ist seit März 2015 mit seiner Band auch live unterwegs. Den ganzen Sommer durch kann man CRISTALLIN mit seiner EP im Gepäck in der Schweiz oder Deutschland erleben – Solo oder als Support von Portico.

Gemeinsam mit den Fernwehbildern im Hintergrund nimmt uns der junge Künstler mit auf die Reise in seine Welt, lädt uns ein in sein Kopfkino. Und dort gibt es so Vieles, bloss keine geographischen Grenzen.

Für Fans von:

Teen Daze, Rhye, Slow Magic, Tycho,Washed Out, Blackbird Blackbird

Mitglieder:

Simeon Sigg